Ab 01.01.2015 Neuorganisation des Vertriebes für PAUL in Deutschland

veröffentlicht am 3. November 2014 15:00 Uhr

Die PAUL Wärmerückgewinnung GmbH stellt zum Jahresbeginn 2015 in Deutschland vollständig auf den 3-stufigen Vertriebsweg um. PAUL gehört bereits seit zehn Jahren zur Zehnder Group, die PAUL Produkte werden deshalb als Teil des Produktsortimentes von Zehnder Comfosystems über den Fachgroßhandel in den Markt gebracht.

Mit dem Umstieg auf den dreistufigen Vertriebsweg konzentriert sich PAUL auf die Entwicklung und Produktion seines hochwertigen Lüftungsportfolios. Planungsunterstützung, Produkt- und fachliche Schulungen sowie auf Kundenwünsche abgestimmte Angebotsausarbeitungen für Fachhandwerker, Planer, Architekten und gewerbliche Partner werden durch Zehnder Comfosystems realisiert, ebenso wie der Vertrieb an den Großhandel. Ein bundesweit flächendeckendes Großhandelsnetz übernimmt die Lager- und Sortimentsfunktion und vertreibt die Produkte an die Fachhandwerker. Die Fachhandwerksbetriebe der SHK-Branche sorgen schließlich für die fachgerechte Installation und Inbetriebnahme der Lüftungsanlagen beim Kunden.

Die Verträge der PAUL Werksvertretungen enden zum 31.12.2014, mit Ausnahme der PLZ-Gebiete 26000-28999 (WV Abel) und 40000-40999, 42000-42399, 42480-42489, 42500-42789, 42800-42899, 45000-45499, 45884-45885 (WV Kohlmann).